Politik

Finanzen Paris und Rom versprechen Brüssel mehr Einsparungen und höhere Einnahmen / Ziel ist, die Neuverschuldung zu senken

Die Haushaltskrise ist abgesagt

Archivartikel

Brüssel.Dass es gestern zum Eklat kommen würde, schien sicher. Ende vergangener Woche machte sich der italienische Regierungschef Matteo Renzi noch beim EU-Gipfel in Brüssel über das Mahnschreiben der EU-Kommission zu seinem Etatentwurf 2015 lustig. Französische Spitzenpolitiker, die ebenfalls einen blauen Brief bekommen hatten, zeigten sich noch deutlich aggressiver.

Doch gestern löste sich der

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00