Politik

„Die Menschen kennenlernen“

Barbara Schumacher

(Einhausen)

Vorsitzende des Partner-schaftsvereins in Einhausen. Die Gemeinde ist mit der amerikanischen Kommune Shoreview im US-Bundesstaat Minnesota verschwistert

„Obwohl wir ein starkes Interesse an der derzeitigen Situation und an der Politik in den USA haben, sind das keine Themen, bei denen wir uns als Partnerschaftsverein einmischen. Nur mit wirklich guten Freunden aus den USA wird im privaten Kreis schon mal über Politik diskutiert. Auch unter den Besuchern, die in Einhausen im Rahmen der Verschwisterung mit Shoreview zu Gast waren, befanden sich sicherlich einige, die pro Trump eingestellt sind. Das kann aber unterschiedlichste Gründe haben. Uns geht es immer darum, die Menschen dahinter kennenzulernen. Aktuell spürt man meines Erachtens bei vielen US-Bürgern aber doch die Angst, dass die letzten sozialen Netze und die Gesundheitsversorgung auf dem Spiel stehen.“ (Bild: Schumacher)

Zum Thema