Politik

Die nächste Seehofer-Irritation

Archivartikel

Bundesinnenminister Horst Seehofer sorgt mit Ermahnungen an die Brexit-Unterhändler der EU-Kommission für Irritation in Brüssel. In einem gestern bekannt gewordenen Brief drang der CSU-Chef vorige Woche auf eine „uneingeschränkte Sicherheitszusammenarbeit“ mit Großbritannien auch nach dem EU-Austritt. EU-Chefunterhändler Michel Barnier ließ daraufhin erklären, das sei „nicht die Position des

...

Sie sehen 51% der insgesamt 783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00