Politik

Corona II Lange haben manche Ministerpräsidenten sich gesträubt – nun schwenken sie auf Merkels Kurs ein

Die Notbremse der Bundeskanzlerin

Archivartikel

Berlin.Öffentliche Triumphe sind nicht Angela Merkels Sache – schon gar nicht in der Corona-Krise. Als die Kanzlerin am Sonntagmittag nach dem nur etwa einstündigen Krisentelefonat mit den Länderchefs vor die Kameras tritt, analysiert sie die Lage in der ihr eigenen Sachlichkeit: „Es ist heute wirklich nicht der Tag, jetzt zurückzublicken oder irgendwie zu fragen, was wäre gewesen, wenn. Sondern es

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema