Politik

Finanzen Staatssekretär Michael Meister von der Bergstraße blickt auf Erfolge und Niederlagen in seinem Ministerium zurück

Die Null und die Kavallerie

Archivartikel

Berlin.Kaum jemand kann so hingebungsvoll über die Feinheiten von Steuergesetzen disputieren wie Michael Meister. Man spürt da die Leidenschaft des Mathematikers, der er ist. Schaut er aus den Fenstern seines Staatssekretärsbüros im Bundesfinanzministerium, liegt unten die ehemalige Grenze mit einem Rest der Berliner Mauer. "Eine historische Leistung", sagt der CDU-Politiker, der die Finanz- und

...
Sie sehen 7% der insgesamt 6031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00