Politik

Analyse Vor fünf Jahren machte Edward Snowden die Machenschaften großer Geheimdienste öffentlich / Geschehen ist seitdem wenig

Die Ohnmacht hat gesiegt

Archivartikel

Washington.Wer die Deutsche Botschaft in Washington betritt, muss an der Pforte sein Smartphone oder Tablett in ein Schließfach einsperren. Das Mitführen elektronischer Geräte, die in Wort, Ton oder Bild Aufzeichnungen machen könnten, ist nicht mehr erlaubt. Es gehört heute zum Allgemeinwissen von Behörden, Politikern und Journalisten gleichermaßen, potenziell vom „großen Bruder“ überwacht zu werden.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4547 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00