Politik

Energie II Heute vor acht Jahren verursacht ein Erdbeben die Atom-Katastrophe im japanischen Fukushima / Deutschland ändert Politik

„Die Regierung sollte sich schämen“

Archivartikel

Fukushima.Wer von Fukushima hört, dieser einst idyllischen Kornkammer Japans, denkt heute meist nur an eines: Radioaktivität. Acht Jahre sind vergangen, seit am 11. März 2011 ein schweres Erdbeben und ein gewaltiger Tsunami den Nordosten des Inselreiches heimsuchten. Mehr als 20 000 Menschen starben. Zum Sinnbild von „3/11“ aber wurde der Super-Gau im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi, auch wenn dadurch

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema