Politik

Die "Tea Party"-Bewegung

Archivartikel

Die erzkonservative "Tea Party"-Bewegung in den USA macht Stimmung gegen einen übermächtigen Staat. Die überparteiliche Bewegung am rechten Rand der Republikaner läuft Sturm gegen den wachsenden Schuldenberg und lehnt Steuererhöhungen strikt ab. Der Kern ihrer Botschaft lautet: Mehr Macht dem Volk - Weniger Einfluss dem Staat. Die Bewegung glaubt an die Dynamik der Wirtschaft, der so wenig

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00