Politik

Bildung Lernvideos für Hausaufgaben und vor Klassenarbeiten sehr beliebt / Kritiker bemängeln fehlende Qualitätskontrolle

Digitale Nachhilfe: Immer mehr Schüler setzen auf Youtube

Archivartikel

Mannheim.Leonie kann aufatmen – seit letzter Woche hat sie das Fachabitur in der Tasche. Auch dank der Videoplattform Youtube. „Die Videos dort haben mir beim Lernen sehr geholfen“, erzählt die 18-jährige Mannheimerin. Das geht auch vielen anderen Schülern so. Nach einer Studie des Rats für Kulturelle Bildung sieht sich fast die Hälfte der 12- bis 19-Jährigen, die Youtube nutzen, die Erklärfilme für

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema