Politik

Nordkorea Gesandter des Regimes verschwindet

Diplomat setzt sich in Italien ab

Archivartikel

Rom.Ein hochrangiger nordkoreanischer Diplomat ist nach Angaben des südkoreanischen Geheimdienstes seit mehreren Wochen verschwunden. Der jetzige Aufenthaltsort des Geschäftsträgers der nordkoreanischen Botschaft in Italien, Jo Song Gil, und seiner Frau sei unbekannt, berichtete der Abgeordnete Kim Min Ki gestern nach Berichten südkoreanischer Sender. Der Geheimdienst habe ihn und andere

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema