Politik

Donald Trump: „Bin kein Rassist“

Archivartikel

US-Präsident Donald Trump hat erneut Rassismusvorwürfe zurückgewiesen. „Ich bin die am wenigsten rassistische Person auf der ganzen Welt“, sagte er am Dienstag vor Journalisten. Der Republikaner hatte mit Angriffen auf den Vorsitzenden des Kontrollausschusses im Repräsentantenhaus, Elijah Cummings, neue Rassismusvorwürfe auf sich gezogen. Auch am Dienstag attackierte Trump den schwarzen Abgeordneten der Demokraten. Er betonte, kein anderer US-Präsident habe mehr für die Schwarzen in den USA getan als er. Am Wochenende hatte Trump Cummings als „brutalen Rüpel“ bezeichnet und auf Twitter bemerkt: „Cummings’ Bezirk ist ein widerliches, von Ratten und Nagetieren befallenes Chaos.“ dpa

Zum Thema