Politik

Donald Trump – ein Präsident schlägt um sich

Archivartikel

Der 74-jährige Amtsinhaber spricht erneut ohne Beweise von Wahlbetrug und „illegalen Stimmen“. Erste Parteifreunde der Republikaner gehen zu ihm auf Distanz. Trumps Betrugsvorwürfe nach der Wahl gehen vielen zu weit. Es stellt sich ein neuer Ton ein.

Joe Biden nähert sich bei der Auszählung restlicher Stimmzettel in fünf Bundesstaaten schrittweise der Schallmauer von 270 Wahlmännern und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema