Politik

EU Brüsseler Behörde Olaf legt Jahresbericht vor

Dramatischer Anstieg bei Betrugsfällen

Archivartikel

Brüssel.Europas Kämpfer gegen Betrug und unberechtigten Bezug von Fördermitteln haben alle Hände voll zu tun. Über zehntausendmal mussten sie im Jahr 2010 einschreiten, 1,8 Milliarden Euro hätten gar nicht bewilligt werden dürfen, weit über 100 Millionen gingen der Unionskasse durch betrügerische Machenschaften verloren. Das geht aus dem Jahresbericht von Olaf, der EU-Behörde für Betrugsbekämpfung,

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00