Politik

Soziales Vizechefin kritisiert Präsentation ihrer Partei

Dreyer: SPD muss lauter werben

Archivartikel

Mainz.Die SPD muss nach Ansicht von Vize-Parteichefin Malu Dreyer stärker für ihre Sozialpolitik werben. „Wir müssen den Bürgern deutlich machen, dass diese Themen nur wegen der SPD Realität werden“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. „Dazu gehören die Pflege-Offensive, die paritätische Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung, das

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00