Politik

Handelsstreit Nach der Einigung zwischen den USA und Europa zweifeln Kritiker an der Glaubwürdigkeit von Trump

Drohungen bleiben bestehen

Archivartikel

Brüssel.Nach mehr als drei Stunden hinter verschlossenen Türen wurde der europäisch-amerikanische Handelskrieg abgeblasen. „Null Zölle, null Handelsbarrieren, null Subventionen“, beschrieb US-Präsident Donald Trump das Ergebnis des Treffens mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Doch die Euphorie des Moments schwappte nicht bis Europa. „Das einzig Positive ist, dass weiter geredet

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema