Politik

"Du hast die Haare schön!"

Archivartikel

Am Abend besser auszusehen als frühmorgens, ist keine große Kunst. Bei Barack Obama nährt das indes ein hässliches Gerücht. Weil das Haar des US-Präsidenten bei einem Morgentermin ergraut, beim abendlichen Bankett aber strahlend schwarz erschien, wird ihm der Einsatz unlauterer (Färbe-) Mittel unterstellt. Unverschämt! Gegen solch üble Nachrede wehrte sich einst Gerhard Schröder ja vor

...
Sie sehen 55% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00