Politik

Evangelische Kirche Neues Pfarrdienstgesetz erlaubt "Homo-Ehen" - und sorgt für teils heftige Diskussionen

Dürfen Mann und Mann ins Pfarrhaus?

Archivartikel

Mannheim.121 Paragrafen zählt das reformierte Pfarrdienstgesetz, das die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im November beschlossen hat. Einstimmig. Paragraf 39 ("Ehe und Familie") wird dennoch heftig diskutiert. Es geht darum, ob homosexuelle Lebenspartnerschaften ("Homo-Ehen") in Pfarrhäusern zulässig sind.

Der Beschluss des EKD-Parlaments gilt seit 1. Januar. Allerdings muss

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3872 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00