Politik

Flüchtlingsdebatte Sinti und Roma üben heftige Kritik

Duisburgs OB "schürt Hass"

Archivartikel

Duisburg/Heidelberg.Eine Aussage von Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link (SPD) sorgt für scharfe Kritik: "Ich hätte gerne das Doppelte an Syrern, wenn ich dafür ein paar Osteuropäer abgeben könnte", sagte er auf einer Flüchtlingskonferenz von SPD-Kommunalpolitikern. Duisburg erlebt einen hohen Zustrom von Zuwanderern aus Osteuropa, seit diese ihren Wohnsitz in der EU frei wählen können.

"Verbale ...
Sie sehen 33% der insgesamt 1193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00