Politik

Ehrenbürger Nr. 119

Archivartikel

25 Jahre nach seiner wegweisenden Rede zum Bonn-Berlin-Umzug ist Wolfgang Schäuble (CDU) zum Ehrenbürger der Hauptstadt ernannt worden. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) würdigte den 74-jährigen Bundesfinanzminister. Schäuble ist Berlins Ehrenbürger Nr. 119 - und steht nun in einer Reihe beispielsweise mit Bundespräsident Joachim Gauck, Marlene Dietrich, Wolf Biermann,

...
Sie sehen 58% der insgesamt 692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00