Politik

Ehrenbürger Nr. 119

Archivartikel

25 Jahre nach seiner wegweisenden Rede zum Bonn-Berlin-Umzug ist Wolfgang Schäuble (CDU) zum Ehrenbürger der Hauptstadt ernannt worden. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) würdigte den 74-jährigen Bundesfinanzminister. Schäuble ist Berlins Ehrenbürger Nr. 119 - und steht nun in einer Reihe beispielsweise mit Bundespräsident Joachim Gauck, Marlene Dietrich, Wolf Biermann,

...
Sie sehen 58% der insgesamt 692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00