Politik

Europa Im zweiten Halbjahr beginnt die Ratspräsidentschaft Deutschlands / Pandemie wirft ursprüngliche Agenda völlig über den Haufen

Ein Buhmann als Retter der EU?

Archivartikel

Berlin/Brüssel.Es war schon alles bis ins Detail geplant: 17 Ministertreffen zwischen Baden-Baden und Berlin alleine von Juli bis Oktober. Dazu als Höhepunkt der EU-China-Gipfel in Leipzig im September mit einer großen chinesischen Delegation unter Führung von Präsident Xi Jinping. Deutschland wollte sich während seiner Präsidentschaft in der EU im zweiten Halbjahr um Klimaschutz und Digitalisierung kümmern,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema