Politik

Ein halbes Land im Freudentaumel

Archivartikel

Euphorisch feiern viele Amerikaner die Wahl Joe Bidens. Der designierte US-Präsident geht auf seine Gegner zu und verspricht: Die Zeit der harschen Rhetorik soll vorbei sein.

Wer Sonntag früh die Connecticut Avenue von Norden her kommend Richtung Weißes Haus entlang radelte, konnte sie nicht übersehen. Vom Feiern hundemüde, aber zufriedene und immer noch beseelte Washingtonians, die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema