Politik

Hilfen IW-Chef Michael Hüther hält Corona-Bonds im europäischen Anti-Krisen-Kampf für unerlässlich

„Ein klares Signal für die Finanzmärkte“

Archivartikel

Berlin.Die Bundesregierung tritt für gemeinsame europäische Hilfsmaßnahmen im Kampf gegen die Folgen der Corona-Pandemie ein. Das haben Finanzminister Olaf Scholz und Außenamtschef Heiko Maas (beide SPD) bekräftigt. Warum der Euro-Schutzschirm ESM keine gute Option ist, erklärt der Direktor Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Michael Hüther.

Herr Hüther, was ist Unterschied zwischen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3130 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema