Politik

Ein Lächeln von Bord des Rettungsschiffes

Archivartikel

Rom.Die beiden blockierten Rettungsschiffe deutscher Hilfsorganisationen dürfen nach einer tagelangen Hängepartie die geretteten Flüchtlinge in Malta an Land bringen. Anschließend würden die 49 Migranten auf Deutschland und sieben weitere EU-Mitgliedsstaaten verteilt, erklärte gestern Maltas Regierungschef Joseph Muscat. Die Rettungsschiffe müssten die maltesischen Gewässer „sofort“ nach dem

...

Sie sehen 51% der insgesamt 786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema