Politik

Extremismus Vor 25 Jahren zünden Randalierer ein Asylantenheim in Rostock-Lichtenhagen an / Zeitzeugen erinnern sich

"Ein Prototyp für rechte Gewalt"

Archivartikel

Rostock.Jochen Schmidt wird diese Bilder wohl nie vergessen. "Wenn über einem nur noch eine Spannbetondecke ist und man von unten Schreie hört, Feuerschein sieht und Qualm riecht, es nicht links und nicht rechts geht, dann verlierst du irgendwann den Mut." Schmidt hielt sich am 24. August 1992 als Hospitant eines ZDF-Kamerateams in Rostock auf - genauer gesagt im Sonnenblumenhaus in der Mecklenburger

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema