Politik

Soziales: Koalition will Regeln für Hinzuverdienste lockern - aber das kann teuer werden

Ein Vorhaben mit Tücken

Archivartikel

Rudi Wais

Berlin. Es klingt einfach. Wenn einem Arbeitslosen von einem kleinen Job mehr Geld übrig bleibt als bisher, argumentieren Union und FDP, lohne sich Leistung auch für ihn. Die strengen Regeln für Hinzuverdienste will die Koalition deshalb lockern. Aber: Das Vorhaben hat seine Tücken - und könnte den Steuerzahler noch viel Geld kosten.

Bisher sind die Möglichkeiten, sich zu

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00