Politik

Parteien II Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Vorgänge im Freistaat

Eine Übergangslösung namens Ramelow?

Archivartikel

Erfurt.Nach tagelanger bundesweiter Empörung über die politischen Vorgänge in Thüringen hat der neu gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) seinen Posten abgegeben. Der Druck war enorm, seit er mit Hilfe vom Stimmen der Thüringer AfD-Fraktion ins Amt gehievt wurde. Am Samstag trat Kemmerich ab – „mit sofortiger Wirkung“.

Ist Thüringen jetzt komplett ohne ...


Sie sehen 16% der insgesamt 2278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema