Politik

Berliner Libyen-Gipfel Erdogan und Putin bei Merkel zu Gast – außerdem ein General und ein Regierungschef, die einander bekriegen

Eine ungewöhnliche internationale Runde

Archivartikel

Berlin.Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt sich nach fünf Stunden Libyen-Gipfel Mühe, nicht zu optimistisch zu klingen. „Wir wissen, dass wir mit dem heutigen Tag natürlich nicht alle Probleme in Libyen lösen konnten“, sagt sie auf der Abschlusspressekonferenz im Kanzleramt. „Ich mache mir keine Illusionen, dass das natürlich noch eine schwierige Wegstrecke sein wird.“ Es gehe lediglich um „einen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema