Politik

EU-Gipfel (II) Immer mehr Regierungsvertreter signalisieren Zustimmung zum Merkel-Kurs - es warten aber noch harte Verhandlungen

Einige positive Signale

Archivartikel

Brüssel.Das EU-Gipfeltreffen zur Rettung des Euro und der Währungsunion hat am gestrigen Abend mit überraschend positiven Signalen begonnen. Obwohl es in den vergangenen Tagen zum Teil massive Kritik am deutsch-französischen Vorschlag für Vertragsänderungen gegeben hatte, signalisierten am Abend plötzlich immer mehr Vertreter der Mitgliedstaaten Unterstützung für scharfe Korrekturen zur Schaffung

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2579 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00