Politik

SPD-Vorsitz Schäfer-Gümbel erwartet genügend Bewerber

Einsatz für Giffey

Archivartikel

Berlin.Präsidium und Vorstand der SPD wollen an diesem Montag ein Verfahren zur Bestimmung des Vorsitzes nach dem Rücktritt von Andrea Nahles festlegen. Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel erwartet dabei eine ausreichende Zahl an Bewerbern. „Ich habe keine Sorgen, dass sich nicht genügend spannende Kandidatinnen und Kandidaten melden“, sagte er. Als eine mögliche Anwärterin für das

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00