Politik

Elegante Lösung

Archivartikel

Martin Ferber über den Piraten-Deal der EU mit Kenia

So ist sie, die Bundesregierung: Schickt eine Fregatte mit 250 Mann Besatzung in den Golf von Aden, um vor der Küste Somalias die Piraterie zu bekämpfen, doch die entscheidende Frage bleibt ungeklärt: Was geschieht mit den somalischen Piraten, die von den deutschen Soldaten gefangen genommen werden? Vier Ministerien haben sich darüber seit Monaten den Kopf zerbrochen. Ohne Ergebnis. Nun helfen

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00