Politik

Rechnungshof

„Energiewende droht zu scheitern“

Archivartikel

Berlin.Der Bundesrechnungshof sieht bei der Umsetzung der Milliarden teuren Energiewende erhebliche Defizite und macht Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schwere Vorwürfe. Der Umstieg auf erneuerbare Energien werde schlecht gesteuert, Verbesserungen seien „unumgänglich“, heißt es in einem gestern vorgelegten Prüfbericht. Die Energiewende ist auch zentral für den Ausstieg aus dem Kohlestrom, der

...

Sie sehen 53% der insgesamt 758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00