Politik

Pegida Bachmann & Co. kalkulieren bei ihrer Hetze damit, Aufmerksamkeit zu erzeugen

Entgleisungen aus Berechnung

Archivartikel

Dresden.An Beleidigungen fehlt es eigentlich nie montagabends in Dresden. Der Goebbels-Vergleich, mit dem Lutz Bachmann nun wieder für Empörung gesorgt hat, steht auf einer Skala der Abscheulichkeiten, die bei Pegida allwöchentlich mit Hass- und Hetzreden erweitert wird. Und er wird folgenlos bleiben für den Pegida-Chef, der bereits wegen Volksverhetzung angeklagt ist. Das wird der 42-Jährige auch

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3479 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00