Politik

EU-Urheberrecht

Entscheidung erst Ende März

Brüssel.Die Abstimmung über die Reform des EU-Urheberrechts im Europaparlament wird nicht auf kommende Woche vorgezogen. Darüber habe es im zuständigen Gremium des Parlaments gestern keine Diskussion gegeben, sagte ein Sprecher. Somit wird die Abstimmung voraussichtlich Ende März sein.

Unterhändler des Parlaments und der EU-Staaten hatten sich Mitte Februar auf eine Urheberrechtsreform geeinigt. Für das Parlament hatte der CDU-Abgeordnete Axel Voss die Verhandlungen federführend geleitet. Die Einigung sieht unter anderem ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage sowie deutlich mehr Pflichten zum Urheberrechtsschutz für Plattformen wie YouTube vor. dpa