Politik

Gesetz Regierung in Paris schränkt die Möglichkeit ein, Einsätze von Sicherheitskräften zu dokumentieren / Medienhäuser und Aktivisten protestieren

Entsetzen in Frankreich über neue Gewalt durch Polizisten

Archivartikel

Paris.„Ruft die Polizei!“ Der Mann am Eingang des Pariser Musikstudios fleht um Hilfe. Er weiß nicht, wie ihm geschieht, als drei Männer ihn verfolgen und eine Viertelstunde lang mit Fäusten, Füßen und Schlagstöcken auf ihn einprügeln. Doch die Polizei ist schon da – es sind Beamte, die ihn ohne ersichtlichen Grund misshandeln und als „dreckigen Neger“ beschimpfen.

Michel Zecler, das sagt er

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2401 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema