Politik

Truppeneinsatz Der türkische Präsident will sich im Januar vom Parlament die Erlaubnis holen, Militär nach Libyen zu entsenden

Erdogans nächster Schachzug

Archivartikel

Ankara.Nach der Invasion in Nordsyrien plant die Türkei jetzt den nächsten Waffengang. Präsident Recep Tayyip Erdogan will sich Anfang Januar vom Parlament ermächtigen lassen, Truppen ins Bürgerkriegsland Libyen zu entsenden. Eine Parlamentsmehrheit für den Antrag gilt als gesichert, auch wenn sich die Opposition gegen den Libyen-Einsatz sträubt. Erdogan beruft sich auf eine „Einladung“ des libyschen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema