Politik

Bundestag Initiative stellt sich gegen liberale Flüchtlingspolitik

„Erklärung 2018“ will Anhörung

Archivartikel

Berlin.Die Initiatoren der „Erklärung 2018“ gegen eine liberale Flüchtlingspolitik in Deutschland rechnen mit einer baldigen öffentlichen Anhörung in Bundestag. Das sagte die frühere DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld gestern in Berlin. Sie hatte am Mittwoch zusammen mit dem Publizisten Henryk M. Broder mehr als 165 000 Unterschriften an den Vorsitzenden des Petitionsausschusses, Marian Wendt (CDU),

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00