Politik

Türkei-Wahl Trotz aller Kritik wird der Wahlsieger jetzt für den Kampf gegen die Flüchtlingswelle gebraucht

EU muss weiter mit Erdogan leben

Archivartikel

Brüssel.Am Morgen nach der Wahl brachte Elmar Brok es auf den Punkt: "Ob es uns passt oder nicht: Erdogan ist da, und das ist jetzt wieder bestätigt worden", kommentierte der Chef des Auswärtigen Ausschusses im Europäischen Parlament den Ausgang der türkischen Wahl. Bereits am Morgen hatte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sich sichtlich schwergetan, irgendetwas zu finden, das sie positiv

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema