Politik

Handel Abgeordnete fordern bessere Prüfung

EU will mehr Tierschutz

Archivartikel

Brüssel/Straßburg.Wer bei eBay in den Kleinanzeigen nach einem Hund oder einer Katze sucht, erhält den Hinweis: „Schütze dich vor unseriösem Tierhandel“ – ergänzt durch Tipps von Tierschützern. Doch das ist den Abgeordneten des Europäischen Parlamentes in Straßburg zu wenig. Am Mittwoch werden sie die EU-Kommission auffordern, „entschiedene und wirksame Maßnahmen“ zur Bekämpfung des illegalen Handels mit

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema