Politik

Ex-Model sauer auf Boris Johnson

Archivartikel

Rund dreieinhalb Wochen vor der britischen Parlamentswahl hat die US-Geschäftsfrau Jennifer Arcuri Premier Boris Johnson wegen seines Umgangs mit ihrer Beziehung schwere und emotionale Vorwürfe gemacht. Das frühere Model sagte dem Fernsehsender ITV in einem Interview, Johnson habe sie brüsk abgewiesen, nachdem sie versucht hatte, ihn um Rat zu fragen, wie man mit dem Medieninteresse an ihrer angeblichen Affäre umgehen solle. „Und ich fühlte mich so angewidert und gedemütigt, als mir gesagt wurde, es gehe um größere Dinge, lass gut sein, er (Johnson) ist zu beschäftigt für dich.“ Dem Premier wird vorgeworfen, in seinem damaligen Amt als Londoner Bürgermeister das frühere Model begünstigt zu haben. dpa

Zum Thema