Politik

USA

Ex-Präsident Bush im Krankenhaus

Archivartikel

Washington.Wenige Tage nach dem Tod seiner Frau Barbara ist der frühere US-Präsident George H.W. Bush (Bild) in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 93-Jährige werde auf der Intensivstation einer Klinik in Houston (Texas) behandelt, teilte ein Sprecher der Familie am Montag (Ortszeit) mit. Eine Infektion habe sich ins Blut des 41. US-Präsidenten übertragen. „Er spricht auf die Behandlung an und scheint sich zu erholen“, heißt es in der Mitteilung. Barbara Bush war vor einer Woche gestorben. 

Zum Thema