Politik

"Pille danach"

Experten kritisieren Rezeptpflicht

Archivartikel

Bonn.Die "Pille danach" soll nach Expertenmeinung künftig ohne Rezept in der Apotheke zu haben sein. Es gebe keine medizinischen Gründe, die zwingend für die Rezeptpflicht sprächen, teilte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gestern in Bonn mit.

Zuvor hatte der Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht getagt. In der Union gibt es Widerstand gegen die Freigabe.

...
Sie sehen 62% der insgesamt 634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00