Politik

Terror Attentäter in einem Thalys-Schnellzug von Amsterdam nach Paris wird überwältigt

Fahrgäste verhindern Bluttat

Archivartikel

Paris.Entsetzen und Erleichterung zugleich - das empfanden die Passagiere des Thalys-Schnellzugs von Amsterdam nach Paris, in dem am Freitagabend wohl ein Blutbad verhindert wurde. "Erst jetzt beginne ich zu realisieren, was für einer Katastrophe wir entgangen sind", sagte der Brite Chris Norman tags darauf. "Ich will einfach nur nach Hause."

Dabei werden Norman und vier weitere Fahrgäste,

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2524 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema