Politik

Köthen-Prozess Angeklagte zu Haftstrafen verurteilt

„Fahrlässig verursacht“

Archivartikel

Dessau-Roßlau.Rund acht Monate nach dem Tod eines herzkranken 22-Jährigen bei einem Streit in Köthen hat das Landgericht Dessau-Roßlau die Angeklagten verurteilt. Das Gericht sprach die 17 und 19 Jahre alten Afghanen am Freitag wegen Körperverletzung mit Todesfolge schuldig. Der Tod sei kein bloßer Unfall gewesen, sondern durch die Körperverletzung fahrlässig verursacht worden, begründete die Vorsitzende

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema