Politik

Kirchen

Fast 60 Meldungen wegen Übergriffen

Archivartikel

Berlin.Dem katholischen Erzbistum Berlin liegen 59 Meldungen wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe vor. Im vergangenen Jahr seien sechs neue Fälle registriert worden, teilte das Erzbistum gestern mit. Die Beschwerden reichen den Angaben zufolge bis ins Jahr 1947 zurück. Die Kirche erfasst Beschuldigungen gegen Geistliche, Ordensangehörige und Mitarbeiter im Kirchendienst systematisch seit 2002.

...

Sie sehen 64% der insgesamt 619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema