Politik

Finanzen SPD und Grüne fordern "Initiative der Bundesregierung" zur Finanztransaktionssteuer / Morgen Spitzentreffen

Feilschen um den Fiskalpakt

Archivartikel

Berlin.Angela Merkel versteht die ganze Aufregung nicht. Entschieden weist die Bundeskanzlerin die Kritik der Oppositionsparteien SPD und Grüne zurück, die Koalition spiele bei der Einführung einer Finanztransaktionssteuer auf Zeit und wolle die ungeliebte Besteuerung aller Finanzgeschäfte durch die europäische Hintertür doch noch verhindern. "Die Bundesregierung setzt sich mit Überzeugung und mit

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00