Politik

Parteien Sozialdemokraten bei Frage nach Koalitionsverhandlungen gespalten / Malu Dreyer will in Bonn Überzeugungsarbeit leisten

Führungsriege baggert auf allen Kanälen

Archivartikel

Mainz/Berlin.Martin Schulz ist auf Überzeugungs-Mission. Bis zum Parteitag in Bonn muss der SPD-Chef eine Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der Union sichern. Unterstützung bekommt Schulz von seiner Stellvertreterin, der rheinland-pfälzischen Ministerpräsident Malu Dreyer. Sie will in Bonn eindringlich für ein Ja zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU werben. Dreyer sagte gestern

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2276 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema