Politik

Psychiatrie Selbstmorddrohungen und Zahl der Selbstverletzungen bei Jugendlichen Experten zufolge „enorm“ gestiegen

Gefangen im Gefühlschaos

Archivartikel

Mannheim.Eine verzweifelte 14-Jährige ruft in der Klinik an und sagt, dass sie sterben will. Im Hintergrund hört man ihre völlig aufgelöste Mutter. Ein 13-Jähriger malt in der Schule auf einen Zettel Maschinenpistolen und Bomben. Dazu schreibt er: Ich bring’ euch alle um. Der Direktor ruft die Polizei, die sich an die Kinder- und Jugendpsychiatrie wendet. Sie soll ausschließen, dass von dem Jungen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4061 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00