Politik

Inneres Minister Horst Seehofer plant zügig sechs Einrichtungen zur Abwicklung von Asylverfahren

Gegenwind bei Ankerzentren

Archivartikel

Berlin.Mehrfach betonte Horst Seehofer (CSU) gestern: „Wir sind als Innenministerium sehr vertragstreu.“ Nach gerade mal sechs Wochen im neuen Amt sei er dabei, „mit Hochdruck“ den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD umzusetzen. Doch Ärger wird sich nicht vermeiden lassen bei dem, was der Innen-, Heimat- und Bauminister auf dem Zettel hat. Die wichtigsten Pläne des

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00