Politik

Brasilien

Gericht untersagt Kandidatur Lulas

Archivartikel

Brasília.Fünf Wochen vor der Präsidentenwahl in Brasilien werden die Karten neu gemischt. Der große Favorit Luiz Inácio Lula da Silva (Bild) ist aus dem Rennen – nach einer Marathonsitzung entschied das Oberste Wahlgericht am Wochenende, dass Lula nicht zur Wahl antreten darf. Der Ex-Präsident kann gegen die Entscheidung noch in Berufung gehen. Lula sitzt wegen Korruption eine langjährige Haftstrafe ab. Erst am Donnerstag hatte der frühere SPD-Vorsitzende Martin Schulz Lula im Gefängnis besucht. dpa