Politik

Menschenrechte UN bescheinigt viele Verstöße

Gerichtshof verurteilt die Türkei

Archivartikel

Straßburg.Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Türkei wegen der unrechtmäßigen Untersuchungshaft zweier prominenter Journalisten verurteilt. Die Türkei habe rechtswidrig gehandelt, als sie Sahin Alpay und Mehmet Altan in Gefangenschaft behielt, obwohl das Oberste Gericht des Landes ihre Freilassungen angeordnet hatte, urteilten gestern die Straßburger Richter.

Gleichzeitig wurde

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00